Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 14. August 2008, 02:07

"Smart-Repair" Sitze, Teppich etc.

Hallo!

Ich wollte mal wissen was Ihr so für Tricks habt um kleine Schandflecke an der Innenausstattung eurer Autos verschwinden zu lassen.

Also, ich hatte 2 Probleme, eines habe ich scheinbar gelöst ;)

Also, das erste Problem war ein GT-Sitz welcher leider zwei (recht offensichtliche) Risse im Kunstleder hatte, nachdem ich erfolglos versucht hatte einen Flicken von hinten mit Stoffkleber aufzukleben (das mag bei stoff ja funktionieren, aber durch das Kunstleder hindurch kommt nicht genug luft ran und der Kleber härtet nicht aus) habe ich mir wie folgt geholfen:

Alte tube schwarze Karosseriedichtmasse/-Kleber gesucht und diese aufgeschnitten um an den noch nicht vollständig eingetrockneten rest heranzukommen, die Schadstelle ordentlich gesäubert und von der Sichtseite mit durchsichtigem Klebeband abgeklebt.

Dann die Dichtmasse von hinten in den Riss und auf den umgebenden Bereich geschmiert, einen Stoff-Flicken aufgelegt,angedrückt und wieder mit Dichtmasse beschmiert. Darauf dann eine Folie, und das ganze unter zuhilfename von zwei kleinen Brettchen mit einer Schraubzwinge verpresst aushärten lassen.

Jetzt wo alles ausgehärtet ist erkennt man die ehemalige Schadstelle fast nicht mehr und stabil scheint es auch geworden zu sein (zumindestens habe ich die stelle durch wildes rumgezuppel nicht mehr zum aufreißen gekriegt)

Jetzt bleibt noch mein zweites Problem, ich habe einen eigentlich noch recht guten schwarzen GL-Teppich welcher leider im Beifahrerzußraub durch das "buddeln" unseres Kötis eingerissen/ausgefranst ist.

Diese stelle würde ich auch gerne reparieren, allerdings weiß ich noch nicht wie ich da am besten vorgehe.

Was würdet ich da machen?

Ich denke mal das man da auch von hinten einen Flicken aufkleben und den fehlenden Flor dann mittels von den Kanten des Teppichs gewonnenen Fusseln welche man dann in eine noch Feuchte Kleberschicht streut nachahmen könnte.

Nur welchen Kleber nimmt man dafür am besten, wieder schwarzes Sika oder doch lieber Pattex o.ä.?

Gruß Ansgar

2

Donnerstag, 14. August 2008, 08:06

Hallo,
Dein Problem hab ich letztens auch gehabt, Riss im Teppich.
Hab den Teppich von hinten mit einem Jeansflicken geklebt, also Risse genau aufeinader gelegt und dann mit einem UHU Kraft noch was gut beide Teile eingestrichen und dann ablüften lassen, anschließend verklebt.
Machte einen festen Eindruck, wie das langfristig aussieht kann ich natürlich noch nicht sagen...

Grüße
Heiner
Passat 32B CL 2 Türer 03/83 YP mit 2P
Passat 32B CL 2 Türer 07/84 DS mit 3M
Passat 32B GT Vari 03/87 KV
Fox 06/09

Thema bewerten