Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MainzMichel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 686

Wohnort: Selzen bei Mainz

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 19:33

Ludenrote 32b-Sitze

eBay Kleinanzeigen 404339450

Adios
Michael

2

Freitag, 29. Januar 2016, 13:55

Famose Farbe! ....würde sich aber beißen mit meinem Tornadoroten. Schade!
War diese Polsterfarbe an bestimmte Lackfarben gekoppelt? Kann mir kaum eine grüne oder rote Karrosserie drumherum vorstellen.
Schöne Grüße
Greenhorn

3

Freitag, 29. Januar 2016, 17:25

Ich habe die Kombinationen leider nicht im Kopf, aber ich kenne Fahrzeuge in weiss, schwarz (damalige Sonderfarbe) oder rotmetallic. Letzteres besitzt z.B. Santanaklaus. Falls du einige Euros übrig hast, kannst du die möglichen Kombinationen in den alten Prospekten einsehen. Spätestens 1983, mit den neuen Motoren, war es mit der roten Pracht in Passat und Santana allerdings vorbei (meine sogar, etwas früher).
Rote Polster gab es in CL und GL letztere in Velour und rotem A-Brett und Verkleidungen rundum. Wie gesagt, Santanaklaus hat soetwas als Santana.

Beiträge: 2 964

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Januar 2016, 20:06

Rote Innenausstattung gab es in Mj. 1981-82 mit Ascotgrau, Alpinweiß, Surinam metallic (auch bekannt als Rentnerrotmetallic '80), Meteor metallic (nur 'Mj. '82) und Diamantsilber metallic. Schwarz als Sonderfarbe konnte, wie weitere Sonderfarben, ebenfalls mit roter Innenausstattung kombiniert werden. Im Santana gab es die rote Ausstattung ausschließlich mit Velourstoff und rotem Armaturenbrett(oberteil), entweder als CL oder als GL. Im Passat hatte die CL-Ausstattung kein Velour und kein rotes Armaturenbrett, sondern ein schwarzes. (Die im o.a. Link angebotenen Sitze sind aus entweder Santana CL oder Passat GL, "Gitterkarovelours".) - Ab Mj. 1983 (Sommer 1982) entfiel die rote Innenausstattung zugunsten des dunkelbraunroten "Trakehner".

Grüße
Tilman

Beiträge: 1 191

Wohnort: HOL/BS/WOB

Beruf: Antennenbauer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Januar 2016, 23:54

..... oder rotmetallic. Letzteres besitzt z.B. Santanaklaus. Falls du einige Euros übrig hast, kannst du die möglichen Kombinationen in den alten Prospekten einsehen.

Moin !
Ja ich habe den 82er in herrlichem rentner-rot-metallic als GL, also mit Fischgrat-Velour:

Inzwischen auch mit roten Fußmatten ;-)


Grüße aus dem Solling, Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »vwsantana« (30. Januar 2016, 00:00)


6

Samstag, 30. Januar 2016, 08:52

Cool, geile Farbkombi...
1987 Passat Trend NFL mit DT 75 PS

7

Samstag, 30. Januar 2016, 17:01

Die Farbkombination ist in der Tat verschärft. Man stelle sich dies beim aktuellen Passat vor.
Etwas Ähnliches hatte ich ja bei meinem Audi 100 C4, innen und außen "Bambus". Beige lackierte Innenraumteile und Polster gibt bzw. gab es bei VW ja auch in den vergangenen Jahren.

Beiträge: 1 191

Wohnort: HOL/BS/WOB

Beruf: Antennenbauer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Januar 2016, 16:50

Die Farbkombination ist in der Tat verschärft. Man stelle sich dies beim aktuellen Passat vor.
Etwas Ähnliches hatte ich ja bei meinem Audi 100 C4, innen und außen "Bambus". Beige lackierte Innenraumteile und Polster gibt bzw. gab es bei VW ja auch in den vergangenen Jahren.


Ja die Farbfreudigkeit nimmt stetig ab.....beim aktuellen Passat bekommst Du noch nicht mal mehr tornadorot bzw. rot-metallic.....nur noch ein ganz dunkles, dezentes Brombeerrot. Auch nicht schlecht, aber meinen Farbwunsch müßte ich fortan aus dem Sonderfarbprogramm für eine nicht gerade kleine Summe bestellen.

Gruß, Klaus

  • »MainzMichel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 686

Wohnort: Selzen bei Mainz

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Februar 2016, 20:32

Oh Klaus, ich werd` blind!

Adios
Michael

Chris aus Hamm

Fortgeschrittener

Beiträge: 344

Wohnort: Hamm

Beruf: Teile-Sucher, Tourenplaner, Hobbyschrauber und wohl einziges Mitglied der Santana-Freunde Hamm/Westfalen :-)

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Februar 2016, 21:19

Bööööse Zungen behaupten bzw. nennnen die komplett rote Innenausstattung samt dunkelroter Lackierung ... weia.... darf man das hier so schreiben? Ne, ich lasse es .
Es soll dich auch nicht beleidigen oder diskreditieren Klaus... Wirklich nicht ! Denn dein ROTER ist echt klasse.Ehrlich !

ROTER BARON passt sehr gut :-)

Gruß aus Hamm
Christian
Die Bord- Elektronik in meinem Santana hat einen Namen : EMDEN ;-)
Unterwegs im Plz-Bereich 59, Hamm /Unna

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris aus Hamm« (1. Februar 2016, 21:20)


11

Montag, 1. Februar 2016, 23:00

Kann mir kaum eine grüne oder rote Karrosserie drumherum vorstellen.
Ja ich habe den 82er in herrlichem rentner-rot-metallic als GL, also mit Fischgrat-Velour:
:)) ...doch, jetzt geht's! Fabelhafte Kombination, Klaus. Gratuliere! Ich dachte immer es gäbe nur Renter-Beige...

Und ja, der Gesamteindruck der vertretenen Autofarben wird zunehmend trostloser. Grau, Schwarz, Anthrazit, das Ganze noch in Metallic und ....Silber wohin man auch schaut . Ein rotes oder gar gelbes Auto fällt sofort auf.
Schöne Grüße
Greenhorn

Chris aus Hamm

Fortgeschrittener

Beiträge: 344

Wohnort: Hamm

Beruf: Teile-Sucher, Tourenplaner, Hobbyschrauber und wohl einziges Mitglied der Santana-Freunde Hamm/Westfalen :-)

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Februar 2016, 23:05

...Rentner - Beige ???? !!!! ???? !!!!

Schau mal in die aktuelle VW -Scene 02-2016..... ab Seite 44

DAS IST RENTNER - BEIGE ! :-)

Gruss aus Hamm
Christian

*spassssssssss*
Die Bord- Elektronik in meinem Santana hat einen Namen : EMDEN ;-)
Unterwegs im Plz-Bereich 59, Hamm /Unna

Beiträge: 2 964

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:54

Das ist vor allem HORNHAUT-UMBRA. Damit werden die Farbtöne mexikobeige, saharabeige usw. als Gattungsbegriff zusammengefasst (vgl. Rentnerrot metallic).

Grüße
Tilman

14

Mittwoch, 3. Februar 2016, 17:25

Ja, Hornhaut-Umbra, nicht zu verwechseln mit Leberwurst-Gelb.

Ich denke, die oft gebrauchte Bezeichnung für die rote Innenausstattung ist der Mehrheit bekannt. Vor einigen Jahren gab es danach jedoch eine eindeutige Klarstellung, und in dem Falle hat Humor dann auch Grenze, die nichts mit PC zu tun hat, sondern mit einem aufgeklärtem Verstand, weil es zu ernst ist für die Betroffenen, um alberne Sprüche darüber zu machen.
So, dass war das.

@Klaus: Das mit den Farben beim aktuellen Passat hatte ich gesehen, allerdings bei Marktstart im Konfigurator. Ich dachte damals, da fehle einfach noch ein letztes Update. Kein richtiges Rot ist allerdings nach Jahrzehnten ein Novum im negativen Sinne. Den unmittelbaren Vorgänger konnte man noch so ordern.
Was kostet das dann im Sonderfarbprogramm? Beim aktuellen A6 hatten wir mal über ein schönes Gelb gewitzelt, wie zu alten Zeiten, und dann festgestellt, dass es das sogar gibt, allerdings zum stolzen Preis von 2500,- Euro. Als sog. Exklusivlackierung.
Aber wenn schon soviel Geld, dann bitte in Manilagrün....
, denn Grün beruhigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nikalla« (3. Februar 2016, 17:28)


15

Mittwoch, 3. Februar 2016, 23:31

Schau mal in die aktuelle VW -Scene 02-2016..... ab Seite 44

DAS IST RENTNER - BEIGE ! :-)
Eben! Das ist 1a-Rentner-Beige!
...aber, irgendwas stimmt mit der komischen Karre in dem Heft nicht - die schleift ja gar net auf dem Boden!!
Wie kommt die da rein?

Doch das Rentner-Beige ist - wie Klaus' Rentner-Metallic-Rot - ganz nach meinem Geschmack.
Ich denke, die oft gebrauchte Bezeichnung für die rote Innenausstattung ist der Mehrheit bekannt.
...mir nicht. Hab ich da was verpasst? Welch schlimme Betitelung hat man den dieser rot-roten Farbvariante gegeben?
Beginnen die Worte mit "Por...." oder " Zuh...."?

Hornhaut-Umbra, nicht zu verwechseln mit Leberwurst-Gelb.
Gelbe Leberwurst? ...würg => brech'! Meine ist mehr grau. Und meine Hornhaut ist auch nicht...na ja, lassen wir das. :D
Schöne Grüße
Greenhorn

16

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:50

@Greenhorn: Nein, es ging um Kinder... Ach, und bei der Leberwurst ist ja die entscheidende Frage zur Farbe ja, welche Sorte du vorziehst, "feine" oder die "dicke grobe".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nikalla« (4. Februar 2016, 16:53)


Beiträge: 2 964

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. Februar 2016, 17:49

(...) bei der Leberwurst ist ja die entscheidende Frage zur Farbe ja, welche Sorte du vorziehst, "feine" oder die "dicke grobe".

"Guten Tag, ich hätte gerne Leberwurst, aber von der dicken Groben..."
- "Das tut mir leid, die hat heute Berufsschule..."

T.

18

Donnerstag, 4. Februar 2016, 20:12

Nein, es ging um Kinder...
Hm, verstehe...nix zum Lachen!
"Guten Tag, ich hätte gerne Leberwurst, aber von der dicken Groben..."
- "Das tut mir leid, die hat heute Berufsschule..."
:D @Tilman: Du nimmst mir die Worte aus dem Mund! :D
Schöne Grüße
Greenhorn

19

Freitag, 5. Februar 2016, 11:48

"Guten Tag, ich hätte gerne Leberwurst, aber von der dicken Groben..."
- "Das tut mir leid, die hat heute Berufsschule..."




:tongue: :tongue: ich schmeiss mich weg ! mindestens GENAUSO ALT WIE DER SANTANA der Witz aber immer noch geil... :tongue: :tongue:
1987 Passat Trend NFL mit DT 75 PS

20

Freitag, 5. Februar 2016, 21:32

Alte Witze? Mein Favorit: Ein texanischer Farmer und ein ostfriesischer Bauer sitzen zusammen beim Bier. Erzählt der Texaner breit: "Wenn ich einmal um mein Grundstück fahre, bin ich vier ganze Tage unterwegs!" - "Kenn ich," sagt der Ostfriese. "So'n Auto hatte ich auch mal."

Thema bewerten