Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 21. Juli 2019, 10:03

ebenfalls neu hier im Forum

Hallihallo,

bin hier eben hier reingestolpert und wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Fabian, ich komme aus Dresden, bin 41 Jahre alt und bin seit vielen Jahren VW Fahrer und Fan der alten eckigen Wolfsburger.
Beste Grüße
LG Fabian

Lieber Mechanik und selber Schrauber Wissen, als elektronisch piepsend und blinkend in die Werkstatt rollen müssen....

Beiträge: 665

Wohnort: Selzen bei Mainz

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Juli 2019, 18:40

Na, dann sage ich doch mal als erster HALLO!

Adios
Michael

Chris aus Hamm

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Wohnort: Hamm

Beruf: Teile-Sucher, Tourenplaner, Hobbyschrauber und wohl einziges Mitglied der Santana-Freunde Hamm/Westfalen :-)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Juli 2019, 21:11

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Gruss aus Hamm in Westfalen

Christian
Die Bord- Elektronik in meinem Santana hat einen Namen : EMDEN ;-)
Unterwegs im Plz-Bereich 59, Hamm /Unna

4

Sonntag, 21. Juli 2019, 23:26

Immer hereinspaziert!
...schließe mich der Begrüßungszeremonie mit "Guten Tach" an.
Schöne Grüße
Greenhorn

Beiträge: 1 206

Wohnort: Herbertingen

Beruf: Schwarzarbeiterin ;)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. August 2019, 20:16

Hallo und willkommen. :)
Eve was here...

Ein gleichmäßiger Zündabstand von 144° bei einem Kurbelwellenkröpfungsversatz von 72° samt Zündfolge 1-2-4-5-3 nehmen dem Fünfzylinder auch bei hohen Drehzahlen die Geburtsfehler ungünstiger Massenmomente und taumelnden Schwingungsverhaltens. Sie geben ihm jenen sonoren Stakkato-Klang, der Gänsehaut erzeugt. Man nennt diesen Klang auch quattrophonie.

6

Donnerstag, 15. August 2019, 16:59

Hallo, ich bin auch neu hier. :))

7

Donnerstag, 15. August 2019, 17:04

Hallo, ich auch 8)

Ähnliche Themen

Thema bewerten