Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 17:38

Hilfe beim Scherenhubwagen

Moin zusammen,

ich habe mir einen gebrauchten Scherenhubwagen zugelegt. War halt ein Gelegenheitskauf, soweit so gut :)

Manuell lässt sich der Scherenhubwagen einwandfrei hoch- und runterpumpen, es läuft nirgends Öl aus und er hält die Höhe. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit einer Batterie elektrohydraulisch anzuheben. Dies klappt nur manchmal, und dann sehr langsam. Teilweise läuft der Motor gar nicht an. Es kommt jedoch auch keine Sicherung. Ich habe mehrere Batterien ausprobiert, immer das gleiche Symptom. Stromaufnahme dann ca. 2 Amp. bei 12 V.

Woran kann das liegen? Motor defekt? Ölpumpe defekt? Hat schonmal jemand so ein Teil auseinandergebaut?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar, denn irgendwie ist das doch schön, seine Werkbank elektrisch in der Höhe verstellen zu können ;)

Kommt gut ins Neue Jahr!, VG, Thomas

Ähnliche Themen

Thema bewerten