Sie sind nicht angemeldet.

r0b0rt

Fortgeschrittener

  • »r0b0rt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Wohnort: Erfurt

Beruf: KFZ´ler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juni 2007, 01:18

Passat-Tag!

Hallo,

heut war mir langweilig, da bin ich den ganzen Tag nur umher gecruised (150km um genau zu sein, und das nur in der stadt und umgebung :rolleyes: )

So einige neue bekanntschaften hab ich gemacht mit anderen passatfahrern, die ich wirklich zufällig unterwegs traf.

Den ersten gleich bei mir um die ecke, ein grüner FLH vorfacelift. Rentnerauto mit 180 tkm. Hab mich mit dem älteren herren ein wenig unterhalten; sein passat währe vorher von einem VW-tester gefahren wurden, der vorder- und hinterachse von anderen VW´s in dem passat verbaut hätte. Und er hatte einen bösen heckschaden.

Den nächsten Passat (bzw. Santana ;) ) entdeckte ich zuerst in der stadt, kurz darauf traf ich den silbernen santana aus sachsen beim schrotthändler wieder, da kamen wir auch kurz ins gespräch.
Und ich erfuhr, dass nicht allzu weit weg, bei einem gebrauchtwagenhändler, genau der gleiche FLH wie ich ihn besitze, dort zum verkauf angeboten wird.

Also gleich auf die socken gemacht und ihn angeschaut. Ich hatte viel zeit zum anschauen, denn meiner wollte dann nicht mehr anspringen, ihm wars mal wieder zu warm :)

Der Dunkelrote Fließheck Bj. 87 ist angeblich ein Rentnerfahrzeug (sieht auch sehr danach aus)
Ansonsten keinerlei Rost, ausser rechte vorderür ein leichter ansatz, und vorderkotflügel-spitzen leichte ansätze.

Der Händler will dafür noch 900 kröten haben. Jetzt meine frage, ist der 900€ wert? Ist das ein schnäppchen?
Würde ihn schon gern in meiner (noch kleinen) Sammlung aufnehmen :) das einzige was mir nicht gefällt ist die Farbe... aber seht selbst:







Bis die Tage
r0b0rt
Kippe aus, Schnauze halten, Anschnallen!

Beiträge: 2 941

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juni 2007, 21:22

Du hast PM... :D

T.

FireFalcon

Schüler

Beiträge: 148

Wohnort: Roßdorf

Beruf: Fachverticker für groben Elektroschrott

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Juni 2007, 23:54

Hmm, was zum Henker will uns R.N. sagen, sehr interessantes Aufkleber Design.

Nehme an das wäre so ein Rostherd der von der Verwendung eines Spritzschutzes zeugt ?
Schadstoffstark und Leistungsarm seit 1984, mindestens haltbar bis: Siehe Bodenblech

r0b0rt

Fortgeschrittener

  • »r0b0rt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Wohnort: Erfurt

Beruf: KFZ´ler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Juni 2007, 12:11

Hallo,

ich glaube der aufkleber soll R W bedeuten, aber was nun genau damit gemeint ist?!

Meinst du unter dem spritzschutz ist noch mehr rost zu sehen?

Bis die Tage
r0b0rt
Kippe aus, Schnauze halten, Anschnallen!

CoupéKai

Fortgeschrittener

Beiträge: 504

Wohnort: OS, MA, HG und die Autobahnen dazwischen

Beruf: Autos, Autos, Autos

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juni 2007, 16:28

Zitat

Original von r0b0rt

Meinst du unter dem spritzschutz ist noch mehr rost zu sehen?



Ganz sicher!
Genau wie GT-Verbreiterungen sind Schmutzfänger herrliche Rostnester. Da sammelt sich wasser un d dreck, noch dazu können die sich bewegen. Dann schleißt der Dreck mit der Zeit den Lack durch und fertig ist das Gartenhäuschen.

Aber wenn er sonst nichts hat dann kann man damit doch wirklich gut leben.

Kai

6

Sonntag, 3. Juni 2007, 18:22

Apropos zu warm und er will nicht anspringen... dreht der Anlasser oder geht nix ? Wenn nix geht bau ein Relais in die Strippe vom Zündschloß zum Magnetschalter als Schaltstrom und laß dem MS vollen Saft von der Batterie über das Relais bekommen.

VG

Christian
Everything dies baby that's a fact
But maybe everything that dies someday comes back
Put your makeup on
fix your hair up pretty
and meet me tonight in Atlantic City
The Boss

r0b0rt

Fortgeschrittener

  • »r0b0rt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Wohnort: Erfurt

Beruf: KFZ´ler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Juni 2007, 21:14

Hallo allerseits,

@ Kai

Hab heute gleich erstmal die schmutzfänger an meinem roten FLH demontiert und die sandmatte entfernt ;)

@ Christian

Ja, der anlasser dreht erst gar nicht durch, kommt nix an am magnetschalter.
Ich werde mal deinem Tipp nachgehen :)

Danke

Bis die Tage
r0b0rt ... der immernoch überlegt wegen dem weinrotem FLH ;)
Kippe aus, Schnauze halten, Anschnallen!

CoupéKai

Fortgeschrittener

Beiträge: 504

Wohnort: OS, MA, HG und die Autobahnen dazwischen

Beruf: Autos, Autos, Autos

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Juni 2007, 22:05

Zitat

Original von r0b0rt
@ Kai

Hab heute gleich erstmal die schmutzfänger an meinem roten FLH demontiert und die sandmatte entfernt ;)


Er wird es Dir danken!

Zitat

Original von r0b0rt

Ja, der anlasser dreht erst gar nicht durch, kommt nix an am magnetschalter.
Ich werde mal deinem Tipp nachgehen :)


mh, wenn gar keine Spannung an Klemme 50 am anlasser anliegt, bei voll durchgedrehtem Schlüssel dann wird ein Relais auch nichts bringen. Dann würde ich eherauf eine Leitungsunterbrechung oder (wahrscheinicher) einen defekten Zündstartschalter bzw ein defektes Entlastungsrelais tippen.

Wenn am Magnetschalter Spannung anliegt, er aber trotzdem nicht dreht dann wird der Stromkreis wohl an den abgenutzen Schleifkohlen des Anlasser unterbrochen.

Viel Erfolg
Kai

Thema bewerten