Sie sind nicht angemeldet.

  • »Schmeilord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 520

Wohnort: Halle/Saale

Beruf: Großhandelskfm.

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2007, 22:25

Kupplung bei ebay kaufen???

So der Einbau des neuen Motors steht kurz bevor, und nun stellt sich natürlich die Frage ob es Sinn macht gleich eine neue Kupplung einzubauen.
Am "neuen" Motor ist auch noch eine dran, aber da weiß man nicht in welchem Zustand die ist...
Meine originale Kupplung machte eigentlich immer einen sehr fitten Eindruck, allerdings rasselt das Ausrücklager schon leicht, was mich vermuten lässt das es noch die erste ist (20000 km)

Nun gibts in der Bucht ja schon für ~75,- EUR Kupplungskits.

Wer hat sowas schonmal verbaut?
Prinzipiell bin ich ja bei sowas immer experimentierfreudig, aber ne Kupplung ist halt nicht in 10 min. gewechselt falls es schief geht...

Andererseits ist der Aufwand beim 4ender immernoch sehr überschaubar...
An der Straßenecke zu stehen und auf keinen zu warten, das ist Power.

- 89er Audi 100 2,3

Beiträge: 1 369

Wohnort: Hameln

Beruf: Elektroniker für Betriebstechnik

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2007, 22:34

Ich sag mal so:

Überall, wo NICHT SACHS drauf steht, lass ICH die Finger
von.

Luk mag zwar auch ne Marke sein - beim Bus gab es aber
schon vereinzelt Berichte, dass die Luk-Kupplungen schneller
anfangen zu rupfen...

Nur zur Not würde ICH auf die zurückgreifen, wenn ich
keine SACHS-Teile-bekomme.

Die Kupplung in meinem Passi is auch schon fast 220.000km
alt - und funzt noch einwandfrei. Hab ich Vaddi zu
verdanken.

Inner Bucht immer gucken, ob es auch wirklich ne
Kupplung der beiden Hersteller ist - allem Anderen SEHR
vorsichtig entgegen treten.

Gruß
Henrik
87er VW Passat Syncro, 1,8i, 90PS(JN), Stratosblau Metallic (LA5Z)
87er VW Typ2 T3 CaravelleGL, 2,1i, 109PS (DJ/MV = OETTINGER 100E/KAT), Tizian Rot Metallic (LB3V)
84er VW Typ2 T3 Transporter Kombi 1,9, 78PS(DG) mit HJS-G-KAT, Reinweiß/Enzianlau (RAL 9010/RAL 5010)

KLE

Meister

Beiträge: 1 831

Wohnort: Mainz, wie es stinkt und kracht

Beruf: Aktivist in der Kampfgruppe für die endgültige Ausrottung des VW Santana und der Farbe Manilagrün.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. September 2007, 08:32

Na, wenn das ma nich ne Aussage ist aus dem Hause "Alles Scheiße, außer Mutti".

Ich werde es am WE probieren. In mein 32BQP kommt ne 70 Euro + Versand Kupplung. Ursprünglich hatte ich die für meinen Goldfinger geordert, nur der Verkäufer hat zu spät geliefert, weshalb ich im Goldfinger eine gute gebrauchte Kupplung eingesetzt habe. Der Goldfinger fährt im Jahr max. 1000 km - da isses mir egal, ob die Kupplung nur 100.000km hält oder 300.000km. So war meine ursprüngliche Intention.

Mal sehen, ob die was taugt. Ich gebe dem Material erst einmal eine Chance...

Wie lange eine Kupplung hält ist ja nicht nur vom Hersteller/Qualität abhängig, sondern auch von der Fahrweise und ob man viel mit Hänger fährt, oder nicht....

4

Donnerstag, 6. September 2007, 09:03

Wir haben letztens auch solch ein 70,- Euro plus Versand Kupplung verbaut.

Funktionieren tut die auch, aber die Kupplung kommt sehr spät und nach knapp 1000km fängt sie nun an leicht zu rupfen.

Ich würde sie nicht wieder kaufen.

KLE

Meister

Beiträge: 1 831

Wohnort: Mainz, wie es stinkt und kracht

Beruf: Aktivist in der Kampfgruppe für die endgültige Ausrottung des VW Santana und der Farbe Manilagrün.

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. September 2007, 09:18

@Holgi

DIE Antwort akzeptiere ich, weil die auf Erfahrungen beruht. Auch wenn ich es eigentlich so nicht lesen wollte. Egal, nu habbich die Kupplung, jetzt kommt die auch rein.

KLE

Meister

Beiträge: 1 831

Wohnort: Mainz, wie es stinkt und kracht

Beruf: Aktivist in der Kampfgruppe für die endgültige Ausrottung des VW Santana und der Farbe Manilagrün.

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. September 2007, 16:51

Ich habe seit Samstag nu auch ne 70 Euro Kupplung drin.

Kupplungspedal geht leichter als vorher. Ansonsten funktioniert sie eben wie ne Kupplung...



Bin da nich so anspruchsvoll - besonders bei nem Beschleunigungsmonster, wie dem Saugdiesel...

Langzeiterfahrungen - fragt mich in nem Jahr wieder...

Nils

Profi

Beiträge: 998

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Abiturient :) --> Student :((

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. September 2007, 16:58

Nu biste auf der 1/4-Meile sicher einer der schnellsten ;)
Manchmal ist es nur eine Gratwanderung zwischen Genialität und Idiotie.
---
87er 32B Vari, 75PS Fronti (DT)

Außerdem im FuhrStandpark:

88er 32B-299 GT Syncro (JT)
80er 32 L 2-Türer (FY)

KLE

Meister

Beiträge: 1 831

Wohnort: Mainz, wie es stinkt und kracht

Beruf: Aktivist in der Kampfgruppe für die endgültige Ausrottung des VW Santana und der Farbe Manilagrün.

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. September 2007, 17:09

Dafür gibts andere Autos...

http://www.youtube.com/watch?v=jQdovADrcUE

Nils

Profi

Beiträge: 998

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Abiturient :) --> Student :((

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. September 2007, 17:27

Wär mit dem Diesel aber bestimmt auch sehr interessant *g* Der BMW wär sicher schon über die Ziellinie, da wärst du noch im 2. Gang :D
Manchmal ist es nur eine Gratwanderung zwischen Genialität und Idiotie.
---
87er 32B Vari, 75PS Fronti (DT)

Außerdem im FuhrStandpark:

88er 32B-299 GT Syncro (JT)
80er 32 L 2-Türer (FY)

Oliver

Fortgeschrittener

Beiträge: 277

Wohnort: Jembke

Beruf: Künstler, Inschenör und Mechaniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. September 2007, 16:54

Hallo,

also ich hab in dem Golf 3 von meinem alten Herrn ne LUK Kupplung drin, die macht Ihren Dienst jetzt schon fast 5 Jahre und 60.000Km (kuzstrecke/Stadtverkehr) ohne Mucken. Ich würde Sie wieder vebauen...

Gruß Oliver
WENN ich eine Diagnose haben möchte, fahr ich nicht zu einem Autoverwerter oder ähm Schrottplatz^^

http://board.gulli.com/thread/1151560-kf…g-gruetzemache/

Thema bewerten