Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tassap

Fortgeschrittener

  • »Tassap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 473

Wohnort: 1150 Wien

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. September 2006, 17:55

Der neue Trophy ist da...

Hallo,


Allllsooooo heute war ich in Bad Ischl und hab meinen 161-Euro-Trophy geholt. Die Mängel sind leichter als gedacht, die Stoßdämpfer noch ok, wenn auch schon schwächer, die Bremsleitungen sind grade mal angerostet, nur ganz oberflächlich.

Zunächst bin ich nach dem Starten zu einer Tankstelle, bis dort bin ich aber nur mit Viertelgas und Tempo 40, Vollastruckeln der Zündung. Ich hab mich schon ziemlich geärgert, dann fiel mir ein Haufen Isolierband am Kerzenstecker des 5. Zylinders auf. Hab das Kabel getauscht und schon lief er wie eine Eins. Der Verkäufer, ein Zwischenhändler, hat übrigens gemeint, die Vorbesitzerin hätte ihn weggegeben weil er in letzter Zeit soviel verbraucht hat, woran das wohl lag, etwa an einem 15 Euro Zündkabel? :))

Ich bin problemlos bis Wien gekommen, immerhin 270 km, nach 200km Fahrstrecke hab ich das Gas mal durchgetreten , ich bin begeistert. Ich wußte gar nicht, dass der Wagen ein echtes 5-Gang-Getriebe hat. Bei 100km/h liegen ca 3000 Touren an, entsprechend durchzugsstark stürmt er von da weg auf 160, 170.



(Meiner einer, begeistert vom Vortrieb der 5 Zylinder)

Ein Mangel ist dazugekommen, Radlagergeräusch rechts. Dafür gabs noch zwei Überaschungsextras: Ein SSHD (!) und eine ZV.


Grüße vom glücklichem Fritz.

Aja und das Heizungsventil geht nicht ganz zu, was hab ich geschwitzt heute!

Später werd ich noch ein paar Fotos reinstellen.

GLi80

Administrator

Beiträge: 2 592

Wohnort: München

Beruf: der selbe wie Piech ;o)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. September 2006, 18:08

Coole sache Parker!

5er Trophy find ich gut! :D

Juergen

Administrator

Beiträge: 5 282

Wohnort: Burgstetten

Beruf: Mädchen für Alles

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. September 2006, 19:17

jau... fümpf ist Trumpf.... Gratulation, in weiß ist ja mal was anderes als die ganzen hellblauen *gähn*... 8)

Andre

Profi

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland M-V

Beruf: Lackierer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. September 2006, 21:55

Hallo erst mal.
170.........?????
Also,mein Vari(youngtimes?.de) mit nem DS(MKB) und nem 3M Getriebe Laüft 195 auf der Bahn,wenn ich mal Fahre,hab mein Vari aber 3 Jahre nicht doll bewegt,gerade mal 500 Km.,weil aufm Tacho stehen schon 223.000Km.,bei meinem "ARENA".
Hab eigentlich keine Lust mehr zu Fahren,das Geputze geht mir auf den Sender.

MFG

André
Einmal Passat immer Passat und BUS hat sich nach 12 Jahren erledigt,hab kein mehr.
Aber ersatz,nen 96er S6 Avant,Natürlich als 4,2 lieter Auto :!: +mein 86er 200er Turbo Quattro Typ 44,
Die Macht der Ringe sei mit dir :D
Neues Alltagsauto in Planung 91er Audi 100 Komfort Natürlich 5 zylinder :!:

Achso,19 Jahre 32B,ups 20jahre

Tassap

Fortgeschrittener

  • »Tassap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 473

Wohnort: 1150 Wien

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. September 2006, 18:31

Hallo,

Hier mal ein paar Fotos:


Da hab ich ihn zum ersten Mal gesehen :-)







Welcher hat den Vier-, welcher den Fünfzylinder eingebaut? Ich denke die meisten würden falsch tippen.



Schwer zu reinigen die hellblauen Sitze, eine Zwei-Dosen-Polsterschaum-Session gestern hat den Dreck nicht ganz rausgebracht. Ich werd die Sitze wohl mal abziehen müssen und bei 30 Grad waschen.


@Andre:
Der rennt natürlich mehr, aber ich möcht erstmal das Öl wechseln daher bin ich bei 170 vom Gas gegangen, bis dahin ist er aber ziemlich druckvoll.



Trophy-Grüße, Fritz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tassap« (10. September 2006, 18:31)


6

Sonntag, 10. September 2006, 22:16

..ebenfalls glückwunsch, kann die freude nachvollziehen, da ich auch einen weißen trophy kombi (1,8er JN) über eB** erworben habe :) fotos sind gemacht, kommen bald..
wie willst du denn die sitze abziehen??
also meiner war im innenraum auch furchtbar verkeimt, muss wohl ein köter über jahre schließmuskelprobleme gehabt haben -> mit polsterschaum hab ich da gar nicht mehr angefangen, sondern das komplette innenleben samt teppichen ausgebaut und mit warmem wasser und viel neutralreiniger versucht auszubürsten *ekel*
sind zwar nicht mehr richtig sauber zu bekommen, aber ich muss zumindest keine sitzbezüge mehr draufmachen, wie es vorher der fall war ;)

grüße georg
Spritverbrauch immer um die 7l :))

GLi80

Administrator

Beiträge: 2 592

Wohnort: München

Beruf: der selbe wie Piech ;o)

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. September 2006, 07:50

Die Sitze kann man auch mit ein bißchen Fleiß relativ leicht abziehen, hab ich auch gemacht, schließlich sind saubere Trophy-Sitze ohne Löcher eine echte Seltenheit.
Was auch geht ist die Sitze mit dem Dampfstrahler und Reinigungszusatz zu behandeln, oder einfach komplett in die Wanne und schamponieren. dauert dann halt ein paar Tage mit dem Trocknen... :D

Gruß Urs

Beiträge: 2 932

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. September 2006, 10:33

Hallo Fritz,

schöne Fotos von einem begeisterten Besitzer und seinem Auto :)
- eine Frage: Hat der Wagen eventuell keine Servolenkung? Ich kenne das so, daß ab 1984 bei Fahrzeugen mit Servolenkung das Sportlenkrad mit den vier runden Hupknöpfen

verbaut war. Nun kann es natürlich sein, daß die Austria-Version da abweichend ist oder das Lenkrad einfach mal getauscht wurde...
Dir viel Spaß mit dem Wagen! Fast würde es mich reizen, einmal ein exklusives Trophy-Treffen anzuregen... 8)
- was bin ich doch froh, daß meine Sitze eigentlich nur hinten Fleckbildung haben. Vorne sind sie erfreulicherweise immer noch loch- und fleckenfrei...

Viele Grüße aus WOB

Tilman

GLi80

Administrator

Beiträge: 2 592

Wohnort: München

Beruf: der selbe wie Piech ;o)

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. September 2006, 10:52

Also ich hatte auch dieses Lenkrad in bläulich drin. Also das gleiche wie bei Fritz. Bei mir war zwar wohl mal eine Servolenkung an Bord, die allerdings irgendein Vorbesitzer ausgebaut hatte, ich hab sie noch nicht vermisst.

@Tilman:
Was Flecken auf der Rückbank angeht, sag doch was! Rückbankbezug müßte ich noch einen haben, ich seh mal nach...


Trophytreffen klingt übrigens lustig! :D Bin dabei!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GLi80« (11. September 2006, 10:53)


Juergen

Administrator

Beiträge: 5 282

Wohnort: Burgstetten

Beruf: Mädchen für Alles

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. September 2006, 10:54

unser 4Zyl. Trophy Kombi hatte damals das gleiche Lenkrad wie Fritz seiner, auch ohne Servo... 5er ohne Servo ist natürlich blöd....

GLi80

Administrator

Beiträge: 2 592

Wohnort: München

Beruf: der selbe wie Piech ;o)

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. September 2006, 11:36

Ach, Servo wird überschätzt! :D


Trotz 36er Lenkrad und 205er Reifen hatte ich bislang noch nie Probleme die Kurve zu kriegen 8)

Nils

Profi

Beiträge: 998

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Abiturient :) --> Student :((

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. September 2006, 11:40

Zitat

Original von GLi80
Ach, Servo wird überschätzt! :D


Trotz 36er Lenkrad und 205er Reifen hatte ich bislang noch nie Probleme die Kurve zu kriegen 8)



... und Einparken tun wir am liebsten vorwärts ;)
Manchmal ist es nur eine Gratwanderung zwischen Genialität und Idiotie.
---
87er 32B Vari, 75PS Fronti (DT)

Außerdem im FuhrStandpark:

88er 32B-299 GT Syncro (JT)
80er 32 L 2-Türer (FY)

Tassap

Fortgeschrittener

  • »Tassap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 473

Wohnort: 1150 Wien

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. September 2006, 12:17

Hallo,

Ja, der Erstbesitzer hat da klare Prioritäten gesetzt: SSHD ja, aber wer braucht Servo?

Ich hab mich auch ein bißchen gewundert, dass der keine Servo hat, vom Parken und Rangieren ist das kein Problem, aber die indirekte Lenkung finde ich nachteilig. Wenn Dir ein Wagen ohne Servo ausbricht hast Du meistens keine Chance den wieder einzufangen, man muss einfach viel zu lange drehen am Lenker. Ich hab mit meinem alten mal so ein Fahrsicherheitstraining gemacht wo Du mit 40,50 über so eine Rutschplatte fährst die den Wagen hinten wegschleudert, daher meine Erfahrung.

Vielleicht rüste ich mal auf Servo um, nur die Teile müßte man halt auftreiben...

@Urs:
Wie hast Du die Bezüge nach dem Abziehen gewaschen? Zumindest die hinteren haben ja diese Klemmstreifen aus Pappe, die kann man wohl nicht in die Waschmaschine stecken, oder? Ich hab Angst, dass sich die Streifen auflösen.


Grüße, Fritz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tassap« (11. September 2006, 12:19)


GLi80

Administrator

Beiträge: 2 592

Wohnort: München

Beruf: der selbe wie Piech ;o)

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. September 2006, 12:27

Zitat

Original von Nils

... und Einparken tun wir am liebsten vorwärts ;)


Nö, eigentlich lieber rückwärts, war anfangs selbst erstaunt, wie gut das geht.

Zitat

Original von Tassap

@Urs:
Wie hast Du die Bezüge nach dem Abziehen gewaschen? Zumindest die hinteren haben ja diese Klemmstreifen aus Pappe, die kann man wohl nicht in die Waschmaschine stecken, oder? Ich hab Angst, dass sich die Streifen auflösen.


Also entweder Du nähst danach neue Streifen aus Kunststoff dran, oder Du wäschst die Bezüge schonend in der Badewanne, so hab ich es gemacht.

Juergen

Administrator

Beiträge: 5 282

Wohnort: Burgstetten

Beruf: Mädchen für Alles

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. September 2006, 13:02

Zitat

Original von Tassap


Vielleicht rüste ich mal auf Servo um, nur die Teile müßte man halt auftreiben...


Grüße, Fritz.



Öhm, Kralle und ich schlachten demnächst ne 5er Stufe, da bleibt außer den Federbeinen alles Servo-spezifische übrig...

Tassap

Fortgeschrittener

  • »Tassap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 473

Wohnort: 1150 Wien

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. September 2006, 13:17

Hallo,

Na das hört sich ja prächtig an, ich schreib Dir eine PM.

Grüße, Fritz

Kralle

Wurstsuppenkönig

Beiträge: 1 639

Wohnort: 71735 Hochdorf

Beruf: Dipl.-Soz.-Päd. und Kfz.-Mechaniker

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. September 2006, 15:51

Ich finde SSD auch wichtiger, Servo läßt sich nachrüsten, beim SSd wird das schon schwierig. Ein "Extra", auf das ich gerne verzichte ist die Klima. Die habe ich eigentlich noch nie gebraucht oder großartig vermißt.
Die Servo bekommt mein Trend demnächst mal eingepflanzt, SSD hat er ohnehin ab Werk, genauso wie Grüncolor, beheizte Waschdüsen, Sitzheizung, ....
Teilweise habe ich die Ausstattungspolitik von VW nicht so ganz kapiert. Wie bei unseren "Sondermodell" Arena.Man konnte froh sein, daß die Karre Türen hatte. Aber den gibt es ja nicht mehr.

Gruß,

Claudius
Echte Männer essen keinen Honig...
sie kauen Bienen

Passat 32b FLH "Trend" JN EZ 3/88
Passat 32b Variant "GT" JN EZ 9/86


Beiträge: 2 932

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. September 2006, 16:35

Hallo,

die Servo halte ich teilweise durchaus für wichtiger als das SSD - das Schiebedach kann nämlich für Leute im Bereich von ca. 1,85m durchaus sehr störend sein... KLE weiß, was ich meine ;)
- wobei meine 32b sowohl das SSD (dreimal elektrisch, einmal manuell) haben als auch mit einer Ausnahme die Servo... 8)
@Kralle: Der Arena wurde ja eigentlich nur aufgelegt, um das Bedürfnis der Leute nach einem Vierzylinder-GT zu befriedigen - er hat im Prinzip auch dessen Ausstattung. Dazu Radio Gamma und Grüncolor, das war´s...
Allgemein haben die Sondermodelle neben den optischen Besonderheiten meist nur wenige nützliche Extras. Mein spezieller Favorit in diesem Falle ist der Tramp, wo die Zusammenstellung der Extras offenbar wirklich auschließlich nach buchhalterischen Gesichtspunkten, aber überhaupt nicht nach praktischem Nutzen erfolgte.
Wobei aber z.B. das Syncro-Sondermodell von 1984 deutlich mehr hermachte als das Serienmodell ab 1985 - gerade an praktischer Ausstattung.
Mehr bei Bedarf auf meiner HP unter "Sondermodelle"...

Grüße,

Tilman

Juergen

Administrator

Beiträge: 5 282

Wohnort: Burgstetten

Beruf: Mädchen für Alles

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. September 2006, 16:43

@Tilman: dann setz dich mal in nen 2er Scirocco mit Schiebedach... :D



Kralle

Wurstsuppenkönig

Beiträge: 1 639

Wohnort: 71735 Hochdorf

Beruf: Dipl.-Soz.-Päd. und Kfz.-Mechaniker

  • Nachricht senden

20

Montag, 11. September 2006, 17:54

Ich habe in meinem Trend FLH die begehrte Dachluke und trotz 1,93m am Stück keinerlei Probleme. Allerdings hat mein Trend auch den hvst. Fahrersitz.

Gruß,

Claudius
Echte Männer essen keinen Honig...
sie kauen Bienen

Passat 32b FLH "Trend" JN EZ 3/88
Passat 32b Variant "GT" JN EZ 9/86


Thema bewerten