Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. März 2009, 11:20

klackern und rosten und beulen und undicht und dies und das

Hallo Allerseits,

Ich war jetzt fast ein Jahr im Ausland unterwegs und will die gesammelten Wehwehchen meines Goldstücks beheben. Da ich zwar schon mehr Ahnung hab als vor einem Jahr aber immernoch keine Leuchte in Sachen Auto bin würd ich mich gern mal mit einem von euch die nächsten Tage treffen, um einfach mal einen Überblick und ne Einschätzung zu bekommen. Ich wohne in Mainz, wäre cool wenns hier in der Nähe wäre. Ich bin noch mobil, aber das Klackern vorne Rechts macht mir Sorgen. Ausserdem verliere ich dezent Kühlwasser glaub ich.

Also wenn einer Lust hat, sagt per mail bescheid oder per telefon: 0179 7727 018

Danke und bis denne, Pascal.

Beiträge: 1 127

Wohnort: 73037 Göppingen

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. März 2009, 12:03

klackern vorne rechts? bock den wagen mal auf und schau ob sich das rad "verdrücken" lässt. wen ja -> radlager. wen eh schon unterm wagen liegst dann schau ob die manschette der antriebswelle noch drauf ist.

ansonsten kannste ja mal den kle fragen...der is aus mainz...
aktueller fuhrpark:
- 78er passat 32
- 86er passat 32b
- 93er passat 35i
- 98er passat 3b
- 07er passat 3c

3

Donnerstag, 19. März 2009, 12:35

Hi,

Der KLE hat sich auch gerade bei mir gemeldet. Das Klackern ist etwas komplizierter als nur die Antriebswelle glaub ich. Es ist nämlich schon die dritte davon drin. Beim ersten Wechsel war es definitiv die Antriebswelle. Dann nach Einbau der 2. Antriebswelle klang es ganz anders. Viel Heller und klarer. Tritt vor allem in Kurven und bei Unebenheiten auf. Ich habe mich hier schon durch die "Klacker"threads gelesen. Ich glaube auch nicht dass es das Lager ist, es lässt sich nicht verdrücken... mysteriös jedenfalls. In meiner Werkstatt war man auch ratlos.

Also ich halte euch auf dem Laufenden.. und danke schonmal.

PP-Cruiser

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Husum

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. März 2009, 14:42

Hallo.
Gleich noch ne Frage zu der Antriebswelle: passt auch eine vom Golf II?
Habe nämlich auch dieses klackern vorne rechts und an der gerissenen Manschette trieft das Fett schon raus. Danke.
Passat 32B Variant - LY3D - PP Motor - Prod.-Tag: 22.12.87 - Erstzul.: 31.12.1987 - Km: ca. 285000

KLE

Meister

Beiträge: 1 831

Wohnort: Mainz, wie es stinkt und kracht

Beruf: Aktivist in der Kampfgruppe für die endgültige Ausrottung des VW Santana und der Farbe Manilagrün.

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. März 2009, 15:02

Hallo.
Gleich noch ne Frage zu der Antriebswelle: passt auch eine vom Golf II?
Habe nämlich auch dieses klackern vorne rechts und an der gerissenen Manschette trieft das Fett schon raus. Danke.


Wie soll bitte eine Antriebswelle von einem quer verbauten Getriebe von der Länge her an ein Getriebe passen, das längs verbaut ist? Verbietet die Logik...

Aber: Lassen wir es aus der Pfuscherecke beantworten: Das Gelenk KANN passen - ich gebe darauf aber keine Garantie. Wir haben schon mal ein 32B Gelenk an einen Golf 3 verbaut. War zwar nicht identisch, funktioniert aber seit langer Zeit. Antriebswelle ist weiterhin die vom Golf 3, da das Gelenk abgebaut und das vom 32B draufgesetzt. Verzahnung auf beiden Seiten (Antriebswelle/Radnabe) waren identisch in unserem Fall.

Gelenke gibts übrigens sowohl beim Golf als auch beim Passat verschiedene - die vom 5zylinder sind größer dimensioniert z.B...

PP-Cruiser

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Husum

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. März 2009, 17:47

Wie soll bitte eine Antriebswelle von einem quer verbauten Getriebe von der Länge her an ein Getriebe passen, das längs verbaut ist? Verbietet die Logik...


Dann entschuldige bitte meine Unwissendheit und lass mich die Frage anders formulieren: was könnte denn beim Schrotti umme Ecke stehen, was ich als Ersatz für meine Antriebswelle nehmen könnte? Denn ein 32B ist leider immer noch nicht abgewrackt worden...
Passat 32B Variant - LY3D - PP Motor - Prod.-Tag: 22.12.87 - Erstzul.: 31.12.1987 - Km: ca. 285000

Sir Spencer

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Duisburg

Beruf: Marketingassistentin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. März 2009, 20:02

Keine Sorge, Wellen liegen gewiss noch in den Kellern von den meisten 32b Fahrern.

Gruß Rosi und Fabian
Clubchefin
Fuhrpark:
Passat 32b, Formel E, 2-türer, Bj. 82, Classic Data Gutachten "2",
Passat 32b, CL, 2-türer, Bj. 82 Classic Data Gutachten "2+"
Passat 32b, TOPIC, Bj. 85 mit Schiebedach Classic Data Gutachten "2+"
Passat 32b, GT, Bj. 88, Kombi
Passat 32b, Trend, Bj. 87, Kombi
Jetta 1, Bj. 1981
BMW 318, Cabrio
Seat Marbella GLX, Bj. 91
Lancia Y10, Bj. 92
Honda Prelude EX, Bj. 1987
Saab 900i, Bj. 1986
Audi 100, Bj. 1986

8

Freitag, 20. März 2009, 23:04

Golf 2 Gelenke aussen passen, innen (am Getriebe) sinds bei den volkstümlichen (beim Golf: bis 1,8/90PS!!) Motorisierungen sogar dieselben. Und: Gelenke tauschen ist einfacher als mancher denken mag. Und billiger als gebrauchte Wellen bei machem Schrotti sowieso!

Thorsten
Fuhrpark:
98er BMWZ3 1,9
92er Golf 2 TD Kat
75er Barkas B1000 Pritsche
83er Passat 32b FLH 65tkm for sale
86er Passat Variant JN tramp also for sale
03er Caddy 2 Sdi- Bauschlampe
03er Astra G Caravan CDTI-for sale
94er Volvo 945 turbo "Polar"
01er Polo 6N2 1,4 TDI
95er Golf 3 Cabio TDI for sale

Winterschlussverkauf sozusagen.

Moderne Autos sind Teufelswerk!

Thema bewerten