Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HalgarKX

Anfänger

  • »HalgarKX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Ditzingen/Hirschlanden

Beruf: Galvaniseur

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:03

Hallo ich bin Neu hier

Hallo Forum,<br>Ich heisse Sebastian bin 29 jahre aus der gegend Ditzingen/Stuttgart .Habe ne ausbildung zum KFZ-Elektriker und anschliesend noch eine drauf als Galvaniseur+Meister.<br>Ich lese hier schon einige zeit mit und habe nun wieder selbst einen Passat variant mit KX motor.<br>Gestern abgeholt und die strecke von ca 250 km ganz gut durchgekommen.<br>An dem Wagen steckt noch SEHR viel Arbeit aber&nbsp; das war von vorneherein klar. Karroserie ist in recht gutem zustand aber motor ist wohl eher tot als lebendig. Kühlerpappen sind komplett weg , temperaturanzeige macht was sie will(glimmt blinkt leuchtet oder nix) und bei 155 kmh ist laut navi schluss mit der Besschleunigung auf der geraden.<br>Verbrauch liegt bei 15L+.<br>Ist schon etwas verbastelt aber ich denke das kann man alles noch hinbekommen.<br>Weis zufällig jemand ob es den griff für die Haubenöffnung im Fahrzeuginneren noch im handel gibt ?<br>

Beiträge: 1 198

Wohnort: Herbertingen

Beruf: Schwarzarbeiterin ;)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 15:48

Hallo Sebastian,

herzlich willkommen hier !
Also der Verbrauch ist sicher um einiges zu hoch und die Endgeschwindigkeit zu niedrig, aber das sollte sich wohl wirklich wieder richten lassen.

Den Griff gibt es noch neu. Hab ich dir hier mal kurz notiert.
171823537 - GRIFF.Preis: 6,55 € incl. 19% Mwst.

Ich wünsche schon mal viel Freude mit deinem Neuerwerb.

Gruß, Uwe
Eve was here...

Ein gleichmäßiger Zündabstand von 144° bei einem Kurbelwellenkröpfungsversatz von 72° samt Zündfolge 1-2-4-5-3 nehmen dem Fünfzylinder auch bei hohen Drehzahlen die Geburtsfehler ungünstiger Massenmomente und taumelnden Schwingungsverhaltens. Sie geben ihm jenen sonoren Stakkato-Klang, der Gänsehaut erzeugt. Man nennt diesen Klang auch quattrophonie.

Kralle

Wurstsuppenkönig

Beiträge: 1 639

Wohnort: 71735 Hochdorf

Beruf: Dipl.-Soz.-Päd. und Kfz.-Mechaniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 17:30

Moin,

auch von mir ein herzliches Hallo. Auch wenn es bei Deiner Ausbildung vermessen klingen mag, schau erstmal nach Zündverteilerkappe, -finger, -kabeln und -kerzen. Dann kontrolliere den ZZP. Wenn Dein Wagen in einer ähnlich versierten Werkstatt gewartet wurde wie meiner vorm Kauf sollte sich da einiges recht schnell ändern lassen. Bei meinem 90PS JN war bei 130km/h Schluss, ATU sei Dank.

Gruß,

Kralle
Echte Männer essen keinen Honig...
sie kauen Bienen

Passat 32b FLH "Trend" JN EZ 3/88
Passat 32b Variant "GT" JN EZ 9/86


4

Sonntag, 20. Februar 2011, 19:50

Hallo Sebastian,

auch von mir ein herzliches willkommen hier!
Wünsche hier viel Spaß, Hilfe und Unterhaltung.

Gruß
Heiner
Passat 32B CL 2 Türer 03/83 YP mit 2P
Passat 32B CL 2 Türer 07/84 DS mit 3M
Passat 32B GT Vari 03/87 KV
Fox 06/09

HalgarKX

Anfänger

  • »HalgarKX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Ditzingen/Hirschlanden

Beruf: Galvaniseur

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Februar 2011, 20:44

Vielen dank schonmal für die Hilfe mit dem Griff und was ich als erste Nachschauen soll.
Auch wenn ich die Ausbildung zum KFZ-Elektriker habe bin ich da schon SEHR aus der Übung .
Habe nun auch festgestellt das die Bremsleuchten nicht gehen und der blinker hinten links....
Allerdings habe ich auch einige Kabel gefunden wo ich keine Ahnung habe wo die herkommen oder wo sie hingehen...
Geht die Verkabelung für die Rückleuchetn oben auf der Fahrerseite durch den Himmel nach hinten ?
Habe heute nur einige Aufkleber entfernt und die Türschlösser mit WD 40 eingesprüht mal sehen ob es was bringt glaube es aber kaum... altes Passat problem das kenne ich. :tongue:

Schlieslich will ich irgendwann mal ein H kennzeichen haben dafür...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HalgarKX« (20. Februar 2011, 20:53)


Beiträge: 1 198

Wohnort: Herbertingen

Beruf: Schwarzarbeiterin ;)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Februar 2011, 21:01

Die Kabel gehen an den Schwellern lang...
Eve was here...

Ein gleichmäßiger Zündabstand von 144° bei einem Kurbelwellenkröpfungsversatz von 72° samt Zündfolge 1-2-4-5-3 nehmen dem Fünfzylinder auch bei hohen Drehzahlen die Geburtsfehler ungünstiger Massenmomente und taumelnden Schwingungsverhaltens. Sie geben ihm jenen sonoren Stakkato-Klang, der Gänsehaut erzeugt. Man nennt diesen Klang auch quattrophonie.

Takeshi

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Hl. Land Tirol (Unterland)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Februar 2011, 23:37

Hallo, Willkommen und viel Spaß hier!

Hier wirst du geholfen ;) Und viel Spaß beim Basteln/Fahren/Fluchen/Genießen/etc.
...feinste Grüße aus dem Tiroler Unterland!


Fritz

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Underfrangn

Beruf: Feinstrumpfmechaniker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Februar 2011, 00:05

nebenluft

wenn er im kaltlauf keuchhusten hat, schau mal nach dem y-schlauch ansaug/ventildeckel/zigarre.
wenn der, wie so oft, unten eingerissen ist, bringt das mehrverbrauch und minderleistung.
an 15l verbrauch musst du dich nur mit automat bei kurzstrecke gewöhnen...

gruß kx-fritze
ich bin nicht mehr ganz original...warum sollte es dann mein auto sein?

HalgarKX

Anfänger

  • »HalgarKX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Ditzingen/Hirschlanden

Beruf: Galvaniseur

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:17

Soo
ich habe heute mal neuen Finger ,Kappe, Stecker und Kerzen reingemacht in das gute Stück.
Die alten Teile habe ich behalten weil die noch gar nicht so schlecht Aussehen.
Am Laufverhalten hat sich dadurch leider noch nix gebessert aber das habe ich auch nicht wirklich erwartet.
Habe auch noch fix nach Falschluft gesucht aber auf die schnelle nichts gefunden.
Interresasnt war das 2 kerzen schwarz waren und 3 braun ....
Naja montag oder so suche ich weiter denke das er aufgrund Defekten Temperartur gebers stark anfettet. Ob das alleine aber der grund ist weis ich nicht.

Juergen

Administrator

Beiträge: 5 261

Wohnort: Burgstetten

Beruf: Mädchen für Alles

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:45

was auch noch sein könnte, das die Dichtringe der Einspritzdüsen verhärtet sind und den Ansaugbereich nicht mehr abdichten ... das könnte z.B. an den Zylindern sein, wo deine Kerzen verrusst sind... der KX hat doch auch so ein Höhenregulierteil, das das Gemisch anfettet, wenn du dich in den BErgen befindest, evtl. ist das kaputt und deswegen säuft er ?

HalgarKX

Anfänger

  • »HalgarKX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Ditzingen/Hirschlanden

Beruf: Galvaniseur

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. März 2011, 16:55

So ich habe gemnacht was ich selbst (noch) konnte am motor aber viel weiter hat es mich nicht gebracht.
Also ab zum alten Chef in den Bosch Dienst.
Motor erstmal alles sauber eingestellt und folgende fehler behohben
5 neue einspritzdüsen und dichtungen
Kraftstofffilter neu weil der war dicht. :tongue:
muss mal nachfragen was noch war

Und jetzt (vorher auch) läuft er im leerlauf nur auf 4 zylindern....
sobald man etwas gas gibt laufen aber alle.
Diagnose vom Ke -Spezi:

Mengenteiler dicht / schlecht gangbar

Reinigungsversuch brachte keine besserung X(

ideen tipps vorschläge ?

Beiträge: 1 177

Wohnort: HOL/BS/WOB

Beruf: Antennenbauer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. März 2011, 21:19

Taugt in diesem Fall die Betankung und das Fahren mit E85 Bioethanol was, um den Mengenteiler von "innen" zu reinigen ?

Beiträge: 2 917

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. März 2011, 21:24

Genau die Frage habe ich mir auch schon gestellt - mein LX5 zeigt ja leider ähnliche Symptome. Ich bilde mir allerdings von Zeit zu Zeit ein, daß der Einspritzsystem-Reiniger letztes Jahr etwas gebracht hätte... - vorher will ich aber noch den Filter wechseln, letztes Jahr kam schon der Druckspeicher neu (durchgerostet!).

- Willkommen im Forum, Sebastian, viel Spaß hier und mit Deinem KX.

Grüße,
Tilman

Beiträge: 1 198

Wohnort: Herbertingen

Beruf: Schwarzarbeiterin ;)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. März 2011, 06:46

Also der "Boofrost" aka Paul spült die immer mit BIODIESEL. Funktioniert wohl bestens.
Wenn Kontaktdaten gewünscht bitte melden. Hat keinen 32b mehr (seinen hab ich ja jetzt) und ist demnach in keinem Passatforum mehr aktiv...
Eve was here...

Ein gleichmäßiger Zündabstand von 144° bei einem Kurbelwellenkröpfungsversatz von 72° samt Zündfolge 1-2-4-5-3 nehmen dem Fünfzylinder auch bei hohen Drehzahlen die Geburtsfehler ungünstiger Massenmomente und taumelnden Schwingungsverhaltens. Sie geben ihm jenen sonoren Stakkato-Klang, der Gänsehaut erzeugt. Man nennt diesen Klang auch quattrophonie.

Juergen

Administrator

Beiträge: 5 261

Wohnort: Burgstetten

Beruf: Mädchen für Alles

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. März 2011, 08:35

von Renault gibt es einen Kraftstoffsystemreiniger, den habe ich sporadisch beim JN reingekippt, der lief dann tatsächlich etwas ruhiger.... aber bei der K/KE-Jetronic gibts nur eins, regelmäßig fahren.... vermutlich tuts auch jeder andere Reiniger aus dem Zubehör... für längere Standzeiten gibts auch einen Stabilisator, der den Kraftstoff "frisch" hält ...

HalgarKX

Anfänger

  • »HalgarKX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Ditzingen/Hirschlanden

Beruf: Galvaniseur

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. März 2011, 22:15

Ok dann werde ich das gute stück mal etwas fahren )
und die augen nach einem ersatztteil offen halten.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

kx

Thema bewerten