Sie sind nicht angemeldet.

timorbraun

Schüler

  • »timorbraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beruf: Offsetdrucker, selbstständiger Werbetechniker, Fahrzeugbeschriftung, Logoerstellung, Textildruck

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. August 2017, 10:23

Wie heisst die Farbe??

Guten Morgen. Kann mir einer sagen, wie die Farbe, bzw. das Stoffmuster heisst? War in einem inarisilbernen GL verbaut, und ist nicht mehr schön und ich brauche Ersatz...
»timorbraun« hat folgendes Bild angehängt:
  • sitz passat.jpg
Grüße von Thomas aus dem kalten Westerwald



Brustvergrößerung durch Handauflegen, Termine nach Vereinbarung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »timorbraun« (6. August 2017, 10:28)


Beiträge: 2 952

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. August 2017, 15:54

Hallo Thomas,

wenn es ein inarisilberner GL war, dann ist es "Gazelle" (bis einschl. Mj. 1982, auch im Santana CL verbaut).

Falls es aber ein topasgrüner GL gewesen wäre (die sehr ähnliche, minimal dunklere Nachfolgefarbe), dann hieße die Farbe "Saiga" (ab Mj. 1983).

Persönlich habe ich bis heute keinen Unterschied feststellen können - ich habe aber auch die beiden Stoffe (jeweils "Gitterkarovelours") noch niemals nebeneinander gehalten.

Grüße
Tilman

timorbraun

Schüler

  • »timorbraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beruf: Offsetdrucker, selbstständiger Werbetechniker, Fahrzeugbeschriftung, Logoerstellung, Textildruck

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. August 2017, 16:12

Aha. Da es ein '84 war, gehe ich davon aus, das es sich um "Saiga" handelt. Ausserdem wäre es noch interessant, da ich keinen Aufkleber im Kofferraum mehr finde, wie ich die korrekte Farbbezeichnung der Aussenlackierung feststelle. Ob das über die Fahrgestellnr möglich ist?
Grüße von Thomas aus dem kalten Westerwald



Brustvergrößerung durch Handauflegen, Termine nach Vereinbarung

Beiträge: 2 952

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. August 2017, 16:26

Ja, in den Daten des Herstellers finden sich zu jeder FIN auch die Farben (außen/innen). Außerdem gibt es einen Datenräger hinter dem Kühlergrill, am Schloßträger, wo die Lackierung verschlüsselt ist. Für Topasgrün (LD6Y) wird dort Y3Y3 geschlüsselt sein. Dieser Schlüssel wird sich auch auf einer Montageanweisung finden - ein schmaler, grün-weiß gestreifter Papierstreifen, findet sich sehr oft noch z.B. unter der Rücksitzbank (zumindest beim Santana), unter dem Armaturenbrett mit Klebestreifen befestigt o.ä.

Wenn es ein 84er ist / war, wird es es mit ca. 99,5% Wahrscheinlichkeit kein Inarisilber met. mehr sein, da ab Mj. 1983 in der Serie nur noch Topasgrün met. lackiert wurde.

Grüße
Tilman

timorbraun

Schüler

  • »timorbraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beruf: Offsetdrucker, selbstständiger Werbetechniker, Fahrzeugbeschriftung, Logoerstellung, Textildruck

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. August 2017, 17:12

Danke und schönen Restsonntag noch!
Grüße von Thomas aus dem kalten Westerwald



Brustvergrößerung durch Handauflegen, Termine nach Vereinbarung

Thema bewerten