Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Februar 2020, 22:05

ALB Bremskraftregler Passat 32B Variant BJ. 1987 Hinterache DEFEKT / Reparatur?

Hallo zusammen,

habe ein für mich unlösbares Problem. Mein Passat leckt aus dem Bremskraftregler an der Hinterache.
Teilenummer TRW GPV1186
Leider ist das Teil offensichtlich weltweit ausverkauft und wird nicht mehr produziert.
Kann mir jemand eine Bezugsadresse nennen?
Gibt es eine sichere Möglichkeit den alten abzudichten?

Gibt es jemanden, der den Überarbeiten kann?

Bin über jede Hilfe dankbar.
Mein Passat steht da wie frisch vom Band gelaufen und jetzt das...

2

Samstag, 22. Februar 2020, 09:52

Alanko hat ihn noch gelistet:

http://www.alanko1.de/Bremsanlage/Bremsk…ler::34683.html

Wenn die ihn haben, kann ich den sicher besorgen.

Ansonsten: Das Teil (331612151) war auch im Caddy 14D und wurde auch von Bosch, Wabco, ATE produziert. Triscan hatte ihn auch mal im Programm.

In China scheints die Teile auch noch zu geben, allerdings keine Ahnung woher.

Einzelteile für BKRs sind schwer zu bekommen, ansonsten könnte ich dir noch Bremsen-Schöbel für eine Instandsetzung empfehlen. Die rufen aber auch satte Preise auf, zwischen 200 und 400 denke ich.

https://bremsen-schoebel.de/
Fuhrpark:
98er BMWZ3 1,9
92er Golf 2 TD Kat- Baustelle, will wer???
75er Barkas B1000 Pritsche
86er Passat Variant JN tramp for sale
94er Volvo 945 turbo "Polar"
97er Volvo S70
01er Polo 6N2 1,4 TDI
04er Saab 9-5 Kombi

neuerdings mit Volvo-Oldtimern beruflich unterwegs..

Moderne Autos sind Teufelswerk!

Thema bewerten