Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Mai 2018, 13:32

Biete Passat B1 "Grundaustatter" von 1973 einfaches Restaurationsobjekt Fgst.Nr. 3242041391

Ich habe 2010 einen der allerersten Passat B1 gekauft, Baujahr 1973 in "leuchtorange", ich glaube einer der ersten 30.000 Exemplare. Ein Auto, das jeder so sucht, von einer Omi, zurückgegeben an ein VW-Autohaus in Bad Grönenbach im Allgäu mit - die Laufleistung habe ich vergessen, ich glaube 87.ooo km. Im Handschuhfach Jahreskalender vom Kaufdatum bis zum Verkauf, eingetragen die Tankmenge, Ölwechsel usw.

Es war ein fast rostfreier - soweit ersichtlich - Dreitürer mit der kleinen Kofferraumklappe. Mein Papa hatte einen 5-Türer in blau mit großer Klappe, ich habe Jahre nach einem Urpassat gesucht. Jetzt ist das Motorhaubenscharnier links abgerissen, wahrscheinlich ist das ein Rostprobem, ich habe den Kotflügel noch nicht abgenommen, da der Wagen seit zwei Jahren nicht mehr benutzt wurde. Insgesamt ist der Karosseriezustand meiner Meinung nach durchaus gut. Es ist der kleine Motor drin mit 55 PS.

Jetzt muß ich leider meinen halben Hausstand verkaufen, der Passat ist sozusagen ein Scheidungskind. Ich habe alle Blechteile gesammelt, die ich kriegen konnte, diverse Türen, Kotflügel bds. Stoßstangen, ein NOS-Vergaser plus Ansaugbrücke um von 75 nach 85 PS zu kommen, ich habe die Vergaser- bzw. Motorbezeichnungen vergessen. Bin Amateur, kein Profi.

Nun das Schmankerl: Auf der Suche nach einem Motorhalter habe ich vor 2 Jahren bei ebay einen Passat TS Motor gekauft mit 85 PS. Das Besondere: er ist montiert in einen Ständer, an dem die Kfz-Mechaniker-Gesellen ihre Meisterprüfung absolvieren mussten. Ventile einstellen, Vergaser usw.??, d.h. dieser Motor hat keine km-Laufleistung, sondern Stunden. Der läuft super, kann ich gerne vorführen. Steht in meiner Garage in Bonn.

Der Passat steht in Köln.

Die Fahrgestellnummer ist 3242041391


Original war da ein Gummi"Teppich" drin, der war total kaputt, den musste ich leider entfernen, ich habe mit viel Mühe vor drei Jahren einen schwarzen Teppich aus einem Passat B1 gekauft.

Das Armaturenbrett hat den typischen Riß, ich habe aber ein rißfreies für viel Geld gekauft, das ich nun nicht mehr brauche.

Die Innenausstattung ist komplett, leider hat die Rücksitzbank einen Riß. Ich habe verschiedene Türpappen gesammelt, weil ich das originale blaugrau nicht sehr schön fand.



Das Angebot bezieht sich auf den Passat mit dem 55 PS Motor, den anderen Motor gebe ich gern ab, den Preis können bzw. müssen wir getrennt verhandeln. Dasselbe gilt für die Blech- und alle anderen Ersatzteile.



Weitere Detailfotos versende ich gerne auf Anfrage entweder per email: n.theuer@t-online.de oder 0151-40019741
»dr.123« hat folgende Dateien angehängt:
  • 07_anhang7.jpg (65,6 kB - 103 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2018, 22:40)
  • 10_anhang10.jpg (40,59 kB - 96 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Dezember 2018, 08:10)
  • 19_anhang19.jpg (51,7 kB - 98 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:09)

Ähnliche Themen

Thema bewerten