Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Passatclassic.de -- Das Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 18. November 2010, 19:23

KLEs Sylt-Aufkleber gefällt mir an sich gut, aber irgendwas stimmt damit nicht. Ich habe jetzt schon ewig "drauf rumgekuckt", aber ich komm einfach nicht drauf, was es ist...

Die richtige Frage ist indes schon aufgeworfen: Warum wird das D-Schild mit der allergrößten Selbstverständlichkeit unten rechts angebracht (@Klaus: Bei Deinem gambiaroten GX ist der Aufkleber natürlich falsch geklebt - mittig (Obwohl, Moment: Das ist ja ein Viergang-Modell. Dann stimmt´s natürlich.), während der Sylt-Aufkleber in allen bekannten Fällen oben hingeklebt wird? Ich kann mir nur vorstellen, daß es mit der Quasi-Eindimensionalität des Sylt-Aufklebers ("Strich"-Silhouette der Insel) im Vergleich zur stärkeren Zweidimensionalität des D-Schildes (Fläche) zu tun hat: Während das "D" auf der nach unten geneigten Fläche des Santana-Heckblechs noch zu erkennen ist, fürchteten die Sylt-auf-Kleber wohl, daß die Insel in der unteren Position nicht eindeutig erkennbar sein könnte. (Oder hat jemand eine bessere Erklärung?)

Den Titel rechtlich schützen lassen... - das wäre wohl etwas übertrieben. Es ist ja gar nicht einfach, einen Santana passend zu fotografieren. Hier zum Beispiel fehlt was - vielleicht kommt ja jemand drauf...?



Bonsaizucht im Santana - wer weiß... :rolleyes:

T.

PP-Cruiser

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Husum

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 18. November 2010, 21:58

Hier zum Beispiel fehlt was - vielleicht kommt ja jemand drauf...?

ääääääh...moment noch......ich habs gleich....

Ein BAUM? ...und ein im goldenen Schnitt rechts angeklebtes "D" .
Passat 32B Variant - LY3D - PP Motor - Prod.-Tag: 22.12.87 - Erstzul.: 31.12.1987 - Km: ca. 285000

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 18. November 2010, 22:34

Ein BAUM?

Ge-nau. Der Kandidat erhält 100 Gummipunkte...

Aber auch hier gilt es, Maß zu halten, es dürfen z.B. einfach nicht zuviele sein:


Selbst wenn man den Hauptgegenstand weiter nach vorne stellt, sieht man manchmal den Santana vor lauter Bäumen nicht:
(Wer braucht da noch flecktarn?!)


Gleiches Auto, die "richtigen" Bäume, ein bißchen Sinn für den Bildaufbau - und schon klappt´s:


- Schätze, ich sollte mir wirklich mal einen Kalender mit ausschließlich eigenen Santana (und einem Trophy, natürlich) als Motiv zusammenstellen... "Cars & Trees 2011" sozusagen. Brauchbare Fotos sollte es genug geben... - aber die Zeit. :rolleyes:

T.

24

Donnerstag, 18. November 2010, 23:42

Ich war die ganze Zeit am Grübeln, warum da unbedingt ein Baum mit auf dem Bild sein muß!

Jetzt weiß ich aber, warum das so sein muß! Das sind selbstverständlich Apfelbäume! Keine 'normalen', sondern Apfelbäume von der Sorte 'Santana'.

Wikipedia weiß mehr über diese Bäume:
Die Apfelsorte Santana wurde 1978 in den Niederlanden gezüchtet und ist eine Kreuzung von Elstar und Priscilla (resistent gegen den Schorf). Im Handel ist sie seit 1996.
Sie weist eine hohe Mehltauanfälligkeit auf, hat aber eine gewisse Toleranz gegenüber dem Obstbaumkrebs.
Zufällig entdeckte man an der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Wageningen, dass Santana bei Apfelallergikern weniger oder keine Reaktionen auslöst.


Dazu gibt es auch noch einen Beitrag beim Deutschlandfunk - Hier klicken

:D :D :D :D

Nils

Profi

Beiträge: 998

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Abiturient :) --> Student :((

  • Nachricht senden

25

Freitag, 19. November 2010, 00:49

[...] Hier zum Beispiel fehlt was - vielleicht kommt ja jemand drauf...? [...]
Na ganz klar - mit der Biertheke hinten am Deckel ist absolut kein Platz mehr für den Sylt-Aufkleber!
Manchmal ist es nur eine Gratwanderung zwischen Genialität und Idiotie.
---
87er 32B Vari, 75PS Fronti (DT)

Außerdem im FuhrStandpark:

88er 32B-299 GT Syncro (JT)
80er 32 L 2-Türer (FY)

26

Freitag, 19. November 2010, 21:14

Es ist schlechterdings nicht möglich, den Sylt-Aufkleber korrekt genordet auf der nach hinten weisenden Kante des Kofferraumdeckels unterzubringen

@Tillmann: Die nächsten Herbst/Winter-Sturmfluten kommen bestimmt...und wenn dann der untere Teil der Insel (Hörnum) weggebrochen ist, passt auch der Aufkleber in korrekter Lage auf den Kofferraumdeckel des Santana! :D Ich bin beruflich öfters auf der Insel, und zwar immer genau neben dem Autozug-Sylt-Shuttle...aber einen Passat/Santana hab ich leider schon lange nicht mehr da gesehen...ist vielleicht auch besser so, alleine wegen der salzigen Nordseeluft.

Gruss aus Nordfriesland.

@PP-Cruiser: Dann hast Du im November 2009 offensichtlich was verpasst: dort stand der unten abgebildete 32b an der Verladerampe zum Sylt-Shuttle und er ist sogar zwei Wochen "drüben" gewesen und das im tiefsten Winter. Mein alter JN befindet sich übrigens jetzt auch im Besitz das SZBS und wird hoffentlich pfleglich behandelt ;)

Beweisfoto: der 32b auf der Südspitze der Insel - im Hintergrund ist der Leuchtturm von Hörnum erkennbar

Viele Grüsse,

Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vari32b« (19. November 2010, 21:17)


PP-Cruiser

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Husum

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. November 2010, 11:31

@ Christian:

Ja, der ist mir wohl durch die Lappen gegangen...ok, bin ja auch nicht jede Minute da. Aber ich war gestern wieder da, und auf dem Nachbargleis neben meinem Zug findet immer die Entladung statt...und was soll ich sagen, gestern hat ein Fahrzeug alles aufgehalten. Der stand in etwa in der Mitte, ein Anzugträger vor offener Motorhaube. Sinnlos und ohne jeden Plan an irgendwelchen Kabeln gerüttelt! Bis dann der Auto-Entladehelfer mit ner mobilen Batterie-Überbrückungshilfe sich auf den Weg machte. Es war natürlich kein VW, sondern ein recht neu wirkendendes Auto aus Rüsselsheim oder Bochum...der mit dem Blitz im Kreis am Kühlergrill...! :-)
Passat 32B Variant - LY3D - PP Motor - Prod.-Tag: 22.12.87 - Erstzul.: 31.12.1987 - Km: ca. 285000

28

Samstag, 20. November 2010, 16:25

@ Christian:

Ja, der ist mir wohl durch die Lappen gegangen...ok, bin ja auch nicht jede Minute da. Aber ich war gestern wieder da, und auf dem Nachbargleis neben meinem Zug findet immer die Entladung statt...und was soll ich sagen, gestern hat ein Fahrzeug alles aufgehalten. Der stand in etwa in der Mitte, ein Anzugträger vor offener Motorhaube. Sinnlos und ohne jeden Plan an irgendwelchen Kabeln gerüttelt! Bis dann der Auto-Entladehelfer mit ner mobilen Batterie-Überbrückungshilfe sich auf den Weg machte. Es war natürlich kein VW, sondern ein recht neu wirkendendes Auto aus Rüsselsheim oder Bochum...der mit dem Blitz im Kreis am Kühlergrill...! :-)

@PP-Cruiser:

Ja, was soll man dazu sagen... - das kommt halt davon, wenn man auf der 20-minütigen Überfahrt die Sitzheizung bei eingeschalteter Zündung laufen lässt, obendrein noch Radio, Navi und die Lüftung... :rolleyes: . Selber Schuld :D .

Als ich in Niebüll auf den Sylt-shuttle warten musste, hatte ich ein ähnliches Problem. Da hatte es vor mir gerade ein nagelneuer V70 bis zur Ampel vor der Rampe geschafft, als der bis unter das Dach mit Elektronik vollgepackte Edelkombi nicht mehr anspringen wollte, durchgedreht hat er noch. Da musste die hinter ihm stehenden Fahrzeuge, darunter auch drei Leute im 32b, einen Bogen um den ladenneuen Havaristen herumfahren :]
Viele Grüsse,

Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vari32b« (20. November 2010, 16:26)


PP-Cruiser

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Husum

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 23. November 2010, 18:36

Also, falls das SZBS mal nen Ausflug auf die Insel der Reichen und Schönen plant, hier ist auch was für die Heckklappe dabei! Vielleicht so ein unauffälliger in knallgelb?

Passat 32B Variant - LY3D - PP Motor - Prod.-Tag: 22.12.87 - Erstzul.: 31.12.1987 - Km: ca. 285000

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. November 2010, 22:11

Danke für das Angebot, aber wie gesagt: Sylt-Aufkleber auf Santana-Heckklappen gehen gar nicht. Den von Dir angesprochenen Aufkleber könnte ich mir höchstens auf einem togogelben Santana vorstellen... :D

Der einzige Aufkleber, der sozusagen standardmäßig auf den Santana gehörte, ist besagtes D-Schild auf der rechten Seite in Richtung Schriftzug, auch früher schon:


... und weil das nun - in Anlehnung an den von Urs geposteten Variant - ein eher schreckliches Bild ist, hier noch schnell ein weiteres aus der Reihe "Cars & Trees", ein 83er GX 1.8 Automatic, diamantsilber metallic. Ein Frühlingsbild an bekannter Stelle:



@Kralle: Na, was stimmt hier nicht...?

Holgi, leider sind es keine Apfelbäume. Aber man müßte direkt mal schauen, wo man "Santana" bekommt... :rolleyes:

T.

GLi80

Administrator

Beiträge: 2 592

Wohnort: München

Beruf: der selbe wie Piech ;o)

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 24. November 2010, 08:18

Nach dem Erfolg der Fernsehserie "Men in trees" solltest Du unbedingt eine Fortsetzung drehen, Tilman!


32

Samstag, 27. November 2010, 21:10

Beim Thema 'Cars and Trees', hab ich noch ein Santana unter einem Sehr mageren Baum in magerem Zustand. Und was fehlt an diesem Auto? Die Seitenleisten, und wer hat sie???

P270310_16.13.JPG

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

33

Montag, 6. Dezember 2010, 19:39

Und was fehlt an diesem Auto? Die Seitenleisten, und wer hat sie???

Die sollen doch wieder an einen Santana in dieser Farbe. :rolleyes:

- Habe noch was gefunden, ein Bild vom Tag nach dem Kauf meines ersten LX, vom 16. April 1997.
Bei dem wollte damals wohl jemand wirklich sicher gehen, daß das "D" hinten rechts nicht übersehen wird...


T.

34

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:58

Franzosen ist es jedenfalls möglich, ihr Nationalitätskennzeichen auch auf der anderen Seite anzubringen.



Zum Angebot geht es hier:
http://www.leboncoin.fr/voitures/159869568.htm?ca=16_s

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 23:09

Franzosen ist es jedenfalls möglich, ihr Nationalitätskennzeichen auch auf der anderen Seite anzubringen.

Seulement sur les Turbo-Diesels...

Oh là là! Une LX TD de ´83 un très bon état, et j´ai seulement la GX... - les Francaises ont acheté plus d´elles comme les Allemands.
Mais 1.500 €, c´est pas donné... - qu´est-ce que je vais faire...?

Ah bon: Pleurer... ;(

T.

36

Freitag, 10. Dezember 2010, 13:17

Hallo Tilman,

meiner Einschätzung nach werden die meisten bei leboncoin.fr inserierten Passat (und Santana) nicht verkauft. Evtl. der Anlass für einen späteren Anlauf?

Beiträge: 1 204

Wohnort: Herbertingen

Beruf: Schwarzarbeiterin ;)

  • Nachricht senden

37

Freitag, 10. Dezember 2010, 14:31

Ah bon: Pleurer... ;(
Wer weint ? ?(
Eve was here...

Ein gleichmäßiger Zündabstand von 144° bei einem Kurbelwellenkröpfungsversatz von 72° samt Zündfolge 1-2-4-5-3 nehmen dem Fünfzylinder auch bei hohen Drehzahlen die Geburtsfehler ungünstiger Massenmomente und taumelnden Schwingungsverhaltens. Sie geben ihm jenen sonoren Stakkato-Klang, der Gänsehaut erzeugt. Man nennt diesen Klang auch quattrophonie.

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

38

Montag, 14. Juli 2014, 21:30

Cars and Trees 2014

Nach dem Erfolg der Fernsehserie "Men in trees" solltest Du unbedingt eine Fortsetzung drehen, Tilman!

Na gut... - dann hole ich das aus aktuellem Anlaß wieder hoch. Also hier "Cars and Trees 2014", nur echt mit den schon bekannten Bäumen. Jetzt noch größer!

Anbei ein aktuelles Bild an bekannter Location. Aber so ein merkwürdiges Auto?! :D



Also, an die Spezialisten: Was ist das...?

Grüße
Tilman

Santana CL5

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Wohnort: Dresden/ Sachsen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 15. Juli 2014, 06:56

Ich zähle mich natürlich noch nicht zu den Spezialisten, aber ne Vermutung hätte ich.

Entweder ist das ein "verbastelter" Santana oder ein Passat Stufenheck. :) :) :)

Grüße Torsten

  • »Tilman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Wohnort: Region BS/WOB/GF

Beruf: Spezialist / Lobbyist

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 15. Juli 2014, 08:55

Äh - nein.

Grüße
Tilman

Ähnliche Themen

Thema bewerten