Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 16. April 2022, 23:13

Forenbeitrag von: »Tilman«

Hinterachse 32B Variant hat Rostschaden. Gibts die noch in NEU ?

Wenn ich mich mal kurz selbst zitieren darf: Zitat von »Tilman« Schau mal nach einem Achskörper 191 500 051 G (Index G ist wichtig...), der wurde in diversen Jetta 2 und im Passat 32b (Variant Vierzylinder) verbaut. Die Achslager einer Jetta-Achse musst Du gegen die Lager des Passat tauschen: Golf und Jetta haben andere Lager. Also: Die genannte Achse wurde in diversen Jetta 2 und im Passat 32b Variant verbaut. Die Achslager einer Jetta-Achse muss man gegen die Lager eines Passat tauschen. Golf ...

Sonntag, 20. März 2022, 21:08

Forenbeitrag von: »Tilman«

5 geht immer ......

Ha, ein New Beetle der ersten Serie... - so einen bin ich vor fast 20 Jahren mal dienstlich gefahren, mit 75PS, eine absolute Schlaftablette in softblue, diesem uni-Babyblau, das auf dem Lupo gerade noch niedlich wirkte. Aus heutiger Sicht ist dieser naive 90s-Charme, der sich in den postmodernen Rundungen des New Beetle innen und außen verbirgt, fast schon wieder sympathisch, damals habe ich das Auto gehasst: Unübersichtlich, unpraktisch, langsam - das ging einfach nicht. - Jürgen, da musst Du ...

Samstag, 26. Februar 2022, 23:08

Forenbeitrag von: »Tilman«

Neu hier mit Passat 33 - Vorstellung

Hallo Norbert, auch von mir willkommen im Forum - ein mit viel Liebe zum Detail gemachtes Auto, und wenn man sich Deine Fahrzeughistorie anschaut, dann spricht da ja eine gewisse Erfahrung mit Längsmotor-Passatmodellen. Die denzenten Veränderungen stehen dem Wagen auch. Ich selbst bin zwar mehr der Freund des Originalen, aber es ist wohl nicht der einzige Passat 1, der nachgeträglich auf 1.8 GLi umgebaut wurde. Weiterhin viel Freude damit und allzeit Gute Fahrt! (Ich muss gestehen, dass ich mir ...

Donnerstag, 24. Februar 2022, 21:12

Forenbeitrag von: »Tilman«

Transformation vom GL zum GT

Hallo Thomas, Du kannst versuchen, von unten mit der Taschenlampe hinter die Verkleidungen zu leuchten - erste Möglichkeit. DIe zweite wäre, die Stopfen an der Seite zu entfernen (Vorsicht, auch gebraucht teuer!) und wiederum mit der Lampe sehr genau nachzusehen, wie der Rostbefall aussieht. Bei mir ist die Schwellerverkleidung irgendwann einfach hinten abgefallen - erfreulicherweise nicht auf der Autobahn, sondern wenige Minuten später auf dem Parkplatz... Grüße Tilman

Montag, 21. Februar 2022, 21:23

Forenbeitrag von: »Tilman«

Transformation vom GL zum GT

Hallo Thomas, wenn die Schweller- und Radverbreiterungen schon verbaut sind (falls nicht von Dir: Hast Du mal darunter nachgesehen, wie es dort aussieht?), ist ja ein wesentlicher Schritt von Grand luxe zu Gran Turismo oder auch "gammelt tierisch" (Befestigungspunkte der Verbreiterungen als Grund dafür, warum es kaum noch GT-Modelle gibt) schon erfolgt. Ich hatte selbst schon einen Santana mit vom Vorbesitzer nachgerüsteter Verbreiterung, die Befestigungen waren um die Bohrung herum schließlich ...

Donnerstag, 6. Januar 2022, 19:37

Forenbeitrag von: »Tilman«

Schiffe, Winde und die Namen unserer Autos...

Hallo zusammen, dass die nach dem Wind benannte Viermastbark "Passat" heute in Travemünde als Museumsschiff liegt, ist ja allgemein bekannt... ... aber wusstet Ihr schon etwas über Bogie's Santana...? Da wird man doch künftig "Casablanca" und "Tote schlafen fest" mit ganz anderen Augen sehen. Apropos Philip Marlowe: In diesem Roman von Raymond Chandler und dem danach gedrehten Film "Red Wind" mit Powers Boothe (1986) wird ganz am Anfang der Santa-Ana-Wind beschrieben... (und wer es auf deutsch h...

Sonntag, 3. Oktober 2021, 18:58

Forenbeitrag von: »Tilman«

Hinterachse 32B Variant hat Rostschaden. Gibts die noch in NEU ?

Moin, Schweißarbeiten an Achsteilen sind nicht zulässig. Der Hinterachskörper ist in bestimmten Fällen zwischen Golf 2 / Jetta 2 und Passat 32b austauschbar, aber es gibt verschiedene Varianten, tw. mit integriertem Stabilisator (für leistungsstarke Modelle, dann hinten integrierter Stabilisator). Du hast offenbar einen RM Variant. 32b mit 1,3-Liter-Motor haben eine weniger massiv ausgeführte Hinterachse, die Du nicht verwenden kannst. Schau mal nach einem Achskörper 191 500 051 G (Index G ist w...

Freitag, 24. September 2021, 09:24

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Wer weiß, was die Werkstatt am Vergaser alles "eingestellt" / verstellt hat. Ist immer schwierig, wenn man nicht nachvollziehbare Tätigkeiten anderen überlassen muss. Vergaser verstellen sich nicht von selbst - die sind entweder defekt, oder sie haben die für den Wagen korrekte (Werks-)Einstellung. Wenn man einen Vergaser vom einen Motortyp auf den anderen setzt, muss man eher einstellen. (Allerdings gehe ich in der Tat angesichts der Vorgeschichte des Wagens davon aus, dass bereits schon einmal...

Freitag, 24. September 2021, 08:06

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Hast Du die Leerlaufdrehzahl denn mal bei warmem Motor korrekt eingestellt? Der Kaltlauf ist beim 2B5 nicht automatisch erhöht, d.h., wenn Du die Starteinrichtung nicht betätigst, läuft er kalt tendenziell eher schlecht bei niedrigen Temperaturen. Du musst vor dem Kaltstart das Gaspedal einmal langsam durchtreten, damit die Starterklappe aktiviert wird - wenn Du das nicht machst, läuft der Wagen im Kaltlauf einfach zu niedrig und nicht vernünftig rund. Ich würde also schlichtweg den Motor richti...

Montag, 13. September 2021, 20:21

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Hallo Martin, ja, über den Oettinger Santana (bitte mit "Oe") wurde erst im Dezember 1984 in Heft 1/85 berichtet, als es für den Santana schon zu spät war... Bezüglich der Schaltung: Schau mal hier bei Olaf vorbei, der hat das auch kürzlich erlebt und beschreibt ganz gut, was zu tun ist/war: hTtps://ost-blog.passat32.de/2021/08/18/perfektes-timing/ viele Grüße Tilman

Samstag, 11. September 2021, 21:20

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Zitat von »HorstHansen« Auf der Hutablage liegt auch noch eine Ausgabe des Playboy vom Monat der Erstzulassung und eine Gute Fahrt von 85 mit einem Artikel über den Santana. Hallo Martin, die erstgenannte Lektüre entspricht gemäß der damaligen Marktforschung nicht unbedingt der Santana-KLientel (erkennbar z.B. daran, dass dort m.W. keine Anzeigen geschaltet wurden), die Gute Fahrt natürlich weit eher. Jetzt bin ich neugierig: Welcher Artikel zum Santana wurde noch 1985 in der Guten Fahrt veröff...

Freitag, 10. September 2021, 14:17

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Zitat von »HorstHansen« Hallo. Am Mittwoch TÜV und H-Abnahme bestanden, seit gestern ist er angemeldet und darf nun endlich wieder auf die Straße . Gruß Martin Hallo Martin, Glückwunsch zum H! - Der Wagen sieht wirklich großartig aus. Ich nehme an, Thomas wird auch begeistert sein, was aus dem Wagen nun final geworden ist. Wobei, "final"... - es fehlen ja noch der Scheibenwischerspoiler und der Frontspoiler, beides unverzichtbare Accessoires eines Fünfzylinders. Den Scheibenwischerspoiler müsst...

Montag, 30. August 2021, 21:58

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Die von mir angegebene OT-Nr. ist lt. Volkswagen die für den 82er Santana 1,9. Die von Dir genannte Nr. ist die PD-Dose am Audi "WB", das ist der 2,1-Liter-Fünfzylinder mit 2B5-Vergaser im Audi 100. Grüße Tilman

Montag, 30. August 2021, 20:01

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Hallo Martin, die OT Nr. für Deine benötigte Pulldowndose ist 035 129 220 (ohne Index A!). "Audi-Klaus" in Österreich hat sie noch liegen: hTtps://audi-klaus.at/motor/4196-vw-polo…-035129220.html viele Grüße Tilman

Montag, 23. August 2021, 09:25

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Hi Martin, die Fünfzylinder stehen mit der Nadel tendenziell auch mal über der Diode. Stadtverkehr mit wenig Fahrtwind (und dafür viel Stop and Go), warmes Wetter - dann sieht das genau so aus wie bei Dir. Wichtig ist, dass dann irgendwann auch der Lüftermotor läuft. (Die Kühler-Luftleitpappen sind aber verbaut, ja? Die sind sehr, sehr wichtig gegen Überhitzung!) Erst wenn der Lüftermotor dann aber gar nicht mehr ausgeht und die Nadel dauerhaft weit oben bleibt, auch bei bzw. kurz nach Konstantf...

Sonntag, 22. August 2021, 22:37

Forenbeitrag von: »Tilman«

Transatlantische Geschwister - 2x Diesel in diamantsilber met.

Hallo Michael, es gab ja nicht viele Alternativen... - im Prinzip hat damals der Gesetzgeber in den USA vorgeschrieben, wie das Auto aussehen musste. Man hätte die Scheinwerfer noch übereinander setzen können - oder runde verwenden, oder bei abweichender Größe nur insgesamt zwei Scheinwerfer verbauen: Https://en.wikipedia.org/wiki/Headlamp#Design_and_style Auszug aus dem Link: "The FMVSS 108 was amended in 1974 to permit rectangular sealed-beam headlamps. This allowed manufacturers flexibility t...

Donnerstag, 19. August 2021, 22:17

Forenbeitrag von: »Tilman«

Transatlantische Geschwister - 2x Diesel in diamantsilber met.

Nachdem hier schon ewig keine Bilder gepostet wurden... - neulich ergab sich die Gelegenheit, hier aktuelle Fotos meiner beiden Diesel, einmal Austria-Modell und einmal US-Modell: So ähnlich, und doch so verschieden. Irgendwann geht es dann auch mit "Cars & Trees" mal weiter... Grüße Tilman

Donnerstag, 19. August 2021, 20:19

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Auch deswegen hatte ich gefragt, Jürgen... 195/50 R 15 ist eine Golf-2-Größe, die hatte ich zum Beispiel serienmäßig auf meinem Fire & Ice. Damit ist der Abrollumfang eigentlich zu klein für den Santana - Stw. Tacho. Die Traglast sollte allerdings reichen: Der Santana hat eine 86er Traglast (195/60 R 14 bzw. 185/70 R 13 H), das sind 550kg je Rad. Der Reifen mit 195/50 R 15 dürfte eine 82er Traglast haben, das sind nur 475kg. Der Santana Fünfzylinder hat eine vordere Achslast von 880kg - geforder...

Mittwoch, 18. August 2021, 22:20

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Hallo Martin, danke für die BIlder. ATS Cup: Da bin ich doch zwiegespalten. Einerseits sind die Felgen natürlich ganz chic, aber das ist ja subjektiv. Andererseits sind sie nicht original. Ich kann aber verstehen, dass man die serienmäßigen 5,5Jx13-Stahlfelgen mit den kleinen schwarzen Kunststoff-Naben- und Schraubenabdeckungen nicht fahren möchte: Alternativ ginge dann natürlich noch die optionale 5,5Jx13-Alufelge (fahre ich z.Zt. auf dem Monacoblauen) bzw. die ebenfalls optionale, damals noch ...

Mittwoch, 18. August 2021, 00:00

Forenbeitrag von: »Tilman«

Santana CL5

Hallo Martin, ja, das ist ein bekanntes Problem. Der Fehler liegt aber nicht an einem Sensor, sondern leider im Kombiinstrument selbst. Ich habe das auch beim einen oder anderen Fahrzeug. Es ist sehr häufig eine kalte Lötstelle - wo genau diese sitzt, ist mir aber leider auch nicht bekannt. Bei einem Fahrzeug (meinem GL5) hört das Blinken tatsächlich nach einigen Kilometern häufig einfach auf und tritt erst wieder auf, wenn das Auto dann wieder länger gestanden hat (Wochen oder Monate). Bevor Du...